100 Jahre SPD Gau-Odernheim

Liebe Genossinen und Genossen,

liebe Freunde der Gau-Odernheimer SPD,

im Jahre 1919, kurz nach den Schrecken des ersten Weltkrieges und dem Jahr, in dem der Sozialdemokrat Friedrich Ebert erstes demokratisch gewähltes Staatsoberhaupt in Deutschland wird und erstmals Frauen wählen dürfen – gründen W. Pusch, G. Müller, G. Dauth unter dem Vorsitz von Johannes Hofmeister den Gau-Odernheimer SPD Ortsverein. Auf dieses 100-jährige Jubiläum dürfen wir mit Recht stolz sein und möchten dies in diesem Jahr auch gebührend feiern.

Gestartet sind wir ins Jubiläumsjahr mit der Ausrichtung eines besonderen Seniorennachmittags am 02. April durch unsere AsF. Landratskandidat und MdL Heiko Sippel, sowie Hildegard Bachmann als „Special Guest“ sorgten für einen kurzweiligen Nachmittag.

Fortfahren möchten wir mit unserem Jubiläum am Sonntag, den 28. April.

Hierzu möchten wir Euch um 11:15 Uhr auf den Friedhof zu einem Mitgliedergedenken einladen. Treffpunkt ist der Platz vor der Aussegnungshalle. Anschließend geht es ins Rathaus zu einem Sektempfang und einer Bild- und Postkartenausstellung „100 Jahre SPD Gau-Odernheim“. Die Ausstellung ist bis 18 Uhr geöffnet.

Es würde mich freuen, wenn ich Dich/Euch am 28. April im Namen der SPD Gau-Odernheim begrüßen dürfte.

Heiner Illing, Ortsvereinsvorsitzender